Freitag, 2. Februar 2018

Blogtour zu "Der Mann im Kleiderschrank"

Da bin ich wieder! Und wie ihr dem Plan entnehmen könnt geht es heute um "Mein Traumhaus".
Im Buch erbt Louisa ein Haus und renoviert es nach ihren Vorstellungen. Dies habe ich zum Anlass genommen mir Gedanken über mein Traumhaus zum machen.

Mein Traumhaus... was ein utopischer Wunsch. Aber träumen darf man ja.
Also gut. Erstmal muss mein Traumhaus riesig sein. Und einen großen Garten haben. Zum Garten hin gibt es ein Zimmer das muss so 16-20qm groß sein und mit einer Tür zum Garten verbunden sein. Dies ist mein Kaninchenzimmer. Ich hätte gerne eine kleine Gruppe Häschen und die sollen, wenn sie wollen in den Garten können.
Dann gibt es eine Küche mit einer Kochinsel und ein schönes Wohnzimmer.
An meinem Schlafzimmer hätte ich gerne einen begehbaren Kleiderschrank (so wie Louisa!) und ein Bad mit geräumiger Dusche und schöner Badewanne.
Dann benötige ich noch 2-3 Kinderzimmer, die nach den Wünschen und Vorlieben der Kinder gestaltet werden.
Ein weiterer Traum wäre mein so genanntes Medienzimmer, für die große DVD- und Spielesammlung. Dort ist aber auch der Platz für einen Billardtisch und Gesellschaftsspiele.
Der Dachboden wäre als Bibliothek ausgebaut, mit einem großen Kuschelplatz zum Lesen und einem Arbeitsplatz für Blogarbeit.
Im Keller wäre ein Partyraum und ein Pool.
Die gesamte Einrichtung im Haus ist schick, modern und praktisch. Man merkt aber auch im gesamten Haus den nerdigen Teil in mir und Pierre. Aber welche Farben und so, dass könnte ich ohne das Haus nicht sagen. Manchmal betritt man einen Raum und weiß sofort, wie die Einrichtung aussehen soll. Diesen magischen Moment würde ich nutzen!

Wie sehen denn eure Träume so aus? Und lebt ihr schon in eurem Traumhaus? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

~Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen