Mittwoch, 19. Juli 2017

Mitmach-Mittwoch #023: Mythologien


Wenn ihr beim Mitmach-Mittwoch mitmachen wollt, klickt oben auf die Seite und findet heraus, wie es funktioniert. Oder findet ein Thema, zu welchem ihr was zu sagen habt! :)
Thema des Mitmach-Mittwochs #023: Mythologien

Durch die Percy-Jackson-Reihe habe ich angefangen mich für die Mythologien zu interessieren.
Angefangen hat es mit den griechischen Göttern (und die mag ich auch am liebsten), dazu kamen die Römer und die Nordischen. Doch es gibt ja auch noch viele mehr, wie Ägyptische, Indische oder Aztekische.

Im Grund ähneln sich die meisten Mythologien oder bauen sogar aufeinander auf. Besonders die Römer und Griechen sind sehr ähnlich. Nur die Namen sind unterschiedlich, doch manche Götter gibt es auch in beiden Mythologien, wie Nike, die Göttin des Sieges.

Bei uns geht die Faszination so weit, dass wir auch unseren Hasen nach einem Gott benannt haben. Nämlich nach Loki, dem Gott des Chaos und der Trugbilder. Tja und was soll ich sagen, es passt perfekt.

Pierres Leidenschaft zu Götter (besonders den nordischen) begann durch seinen Unterricht, in dem indische Götter behandelt wurden. Doch Wikinger waren für den kleinen Pierre einfach interessanter und so begann seine Recherche mit Hilfe von Comics.

Natürlich besitzen wir auch Lieblingsgötter.
Meine sind Artemis und Apollo. Die Zwillinge sind Gott der Sonne und Kunst, sowie Göttin des Mondes und der Jagd. Allein die Darstellung derer Geburt ist schon genial. Sie sind Kinder von Zeus und Leto. Hera war eifersüchtig und hat einen Fluch über Leto ausgesprochen, so das kein Ort der Erde Leto zum Gebären aufnehmen würde. Schließlich bekam sie die Kinder auf einer Insel, die nicht mit der Erde verwachsen war.
Außerdem scheint Artemis sehr verständlich und friedlich zu sein.

Pierres Lieblingsgötter sind Loki und Hades. Wie ihr seht steht er auf die bösen Jungs. Loki ist einfach sehr gerissen, was man an seinen Hinterhalten sehen kann. Auch wenn alle sauer auf ihn sind, dann dreht er alles wieder so, dass sie ihm nicht böse sein können.
Hades ist einfach geil, immerhin hat er einen dreiköpfigen Hund und ist Herrscher der Unterwelt.

Es gibt schon echt super Geschichten und wirklich coole Wesen innerhalb der Mythologien.
Wir hoffen wir konnten euch auch ein wenig begeistern und am Montag erzähle ich euch bei Privat mit Thalea, welcher Gott mein göttlicher Elternteil wäre!

Was findet ihr an den Mythologien spannend oder auch nicht so gut? Schreibt's in die Kommentare :P

~Anna (und Pierre)

Thema nächste Woche: Helden der Kindheit


Kommentare:

  1. Ich kann eure liebe nachvollziehen :) Mir haben es Thor und Aphrodite angetan ☆ Ich bin Christin und ich glaube schon an Gott, aber dennoch kann ich verstehen das manche Kulturen für alles einen eigenen Gott anbeteten. Finde ich viel schöner. :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Zwei :)
    Hier ist mein Beitrag zum heutigen Thema. Ich kann mich für die Gottheiten leider nicht so sehr begeistern. Und mein Wissen dazu beziehe ich aus diversen Filmen wie Thor oder Herkules.

    http://librispoison.blogspot.de/2017/07/mitmach-mittwoch-023-mythologien.html

    AntwortenLöschen