Mittwoch, 31. Mai 2017

Mitmach-Mittwoch #016: Körperschmuck


Wenn ihr beim Mitmach-Mittwoch mitmachen wollt, klickt oben auf die Seite und findet heraus, wie es funktioniert. Oder findet ein Thema, zu welchem ihr was zu sagen habt! :)

Thema des Mitmach-Mittwochs #016: Körperschmuck

Was meine ich mit Körperschmuck? Ich zähle darunter Tattoos und Piercings.
Warum habe ich dieses Thema gewählt? Ich wollte euch einfach mal erzählen wie komisch ich dabei denke.

Und zwar: Ich schaue mir total gerne gute, schöne Tattoos bei anderen Leuten an. Auch Tattooserien im Fernsehen finde ich spannend.
Aber ich würde mich niiiiie tätowieren lassen und ich würde es auch nicht wirklich gut heißen, wenn Pierre es täte. Es war schon das eine oder andere Mal Streitthema. Ich glaube ich finde einfach den Gedanken doof, dass es immer da ist und ich es immer sehen müsste (besonders wenn es dann etwas ist, was ich so schon nicht so gerne mag). Klar, an sich kann jeder machen was er will und wie gesagt bei allen anderen stört es mich nicht und meist finde ich die Tattoos ja auch schön.

Mit Piercings habe ich übrigens nur Probleme, wenn es extrem ist (so gefühlt 30 im Gesicht oder so, das ist nicht mehr schön). Aber ein paar ist für mich okay. Ich widerrum bleibe auch schön bei meinen zuwachsenden Ohrlöchern, die immer wieder gestochen werden müssen. Immerhin sieht man die Löcher nicht so schnell wie ein Tattoo oder zu wachsen zu.
Tunnel finde ich hässlich, wenn sie zu groß sind.

Ich bin also ganz schön komisch, was das angeht.

Zeigt ihr mir trotzdem eure Tattoos? Oder empfindet jemand ähnlich? Hält mich jemand jetzt für wahnsinnig oder egoistisch?

~Anna

Thema für nächste Woche: Backen mit Anna 😄

1 Kommentar:

  1. Huhu hier ist mein Beitrag: http://bookrevolution1.blogspot.de/2017/05/mitmachmittwoch-korperschmuck.html

    Ich halte dich nicht für wahnsinnig. Wie schon gesagt, jeder darf das halten, wie er mag. Wem es nicht gefällt, der muss es ja nicht machen :)

    AntwortenLöschen