Samstag, 18. März 2017

♠Rezension♠ Cowboys & Aliens

Aloha ihr Lieben, heute kommt mal eine Rezi zu "Cowboys & Aliens". Das kann ja was werden.

Kurzbeschreibung:

Der Film beginnt mit einem fremden Mann, der in der Wüste von Arizona ohne Erinnerungen und mit einer mysteriösen Apparatur am Arm erwacht. Als er in die Westernstadt Silver City kommt, wird ihm seine Identität verraten, da er ein gesuchter Verbrecher ist. Sein Name ist Jake Lonergan. Was diese Apparatur an seinem Arm kann, bemerkt er, als er ein Raumschiff vom Himmel schießt, das gekommen ist um Zerstörung und Sklaverei zu bringen. Bald schon müssen sich die Siedler von Silver City mit anderen Outlaws zusammen tun, um gegen eine Alien Invasion zu kämpfen.

Cast:
Daniel Craig: Jake Lonergan

Harrison Ford:  Colonel Woodrow Dolarhyde

Olivia Wilde: Ella Swenson

Sam Rockwell: Doc

Keith Carradine: Sheriff John Taggart

Fazit: 
Wie der Titel bereits erwarten lässt, handelt es sich hierbei nicht um einen sehr anspruchsvollen Film.
Die Dialoge sind oftmals sehr plump und auch von der Story kann man nicht viel Tiefgang erwarten.
ABER dieser Film ist amüsant und die Charaktere sind schon sehr cool. Die Besetzung ist grandios und der Charme des Films ist nicht zu unterschätzen. Der Titel beschreibt den Film so unglaublich gut denn "Cowboys & Aliens" ist genau das, was man zu sehen bekommt.
Die Effekte im Film sind auch super und ich würde sagen, dass man diesen Film super an einem entspannten Abend mit Freunden auf dem Sofa genießen kann.  

~Pierre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen