Montag, 6. Februar 2017

Mein Lesemonat Januar

Ich bin zwar ein bisschen spät dran, aber auch ich möchte den Lesemonat Januar noch einmal Revue passieren lassen.

Ich habe folgende neun Bücher gelesen (ich glaube ich habe noch nie so viel auf einmal gelesen!):
1. The school for good and evil  - Soman Chainani
2. Nightmares - Die Schrecken der Nacht  - Jason Segel und Kirsten Müller
3. Septimus Heap - Physic - Angie Sage
4. Einen Scheiß muss ich - Sean Brummel alias Tommy Jaud
5. Wings of fire - Die Prophezeiung der Drachen - Tui T. Sutherland
6. Riley - Das Mädchen im Licht - Alyson Noel
7. Erebos - Ursula Poznanski
8. Mouse Guard - David Petersen
9. Lasst uns schweigen wie ein Grab - Julie Berry

Ich möchte nun nochmal zusammenfassend meine Top 3 und meine Flop 3 vorstellen, sprich die besten und die schlechtesten drei Bücher.

FLOP - 3
1. Riley - Das Mädchen im Licht → Dieses Buch hat mir einfach gar nicht gefallen, deshalb verdient es den ersten Platz! Mehr brauche ich nicht dazu sagen.
2. Lasst uns schweigen wie ein Grab → Leider hat das Buch mehr versprochen als es eingehalten hat und es hat mich nicht gepackt
3. The school for good and evil → An sich war das Buch okay, aber im Vergleich mit den anderen kann es nicht mithalten.

TOP - 3
1. Erebos → Obwohl ich das Buch schon kannte, habe ich so mitgefiebert und es verschlungen. Mir bleibt keine Wahl dieses tolle Buch auf den ersten Platz zu stellen!
2. Nightmares - Die Schrecken der Nacht → Dieses Buch hat mich so positiv überrascht (den zweiten lesen wir momentan... bald geschafft) und ich mag es wirklich gerne.
3. Einen Scheiß muss ich → Ich musste durch dieses Buch unglaublich viel lachen und habe eine neue Lieblingsausrede gefunden, deshalb hat es es verdient aufs Treppchen geschafft.

Ich bin mal gespannt, wie viele Bücher ich im Februar lese... aber ich glaube es könnten weniger werden, da ich keine Ferien habe und in der Schule einiges ansteht, wie zum Beispiel mein Englischvortrag über das Buch Erebos. Vielleicht lasse ich euch an diesem Vortrag teilhaben und lade euch die Präsi hoch. Das werde ich aber nicht versprechen. Jetzt gehe ich weiterlesen (2 Bücher sind es im Februar übrigens schon).
Wenn ihr nochmal eine komplette Rezension lesen wollt, findet ihr sie alle auf dem Blog und bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

~Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen