Sonntag, 8. Januar 2017

♡Rezension♡ The school for good and evil

Morgen beginnt die Schule wieder, aber ich bin krank und dachte mir da nutze ich die Zeit und lese. (Motivation was für die Schule zu tun? Gleich null)
"The school for good and evil - Es kann nur eine geben" von Soman Chainani war meine Wahl.
Klappentext:
Auf der Schule der Guten und der Bösen werden Jugendliche darauf vorbereitet, ihr ganz persönliches Märchenabenteuer zu erleben. Due gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin mit den besten Aussichten auf einen attraktiven Helden, ihr eigenbrödlerische Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles ganz anders. Denn der finstere Schulmeister hat für die beiden einen dämonischen Plan...
Beurteilung:
Ich weiß immer noch nicht so wirklich, was ich von dem Buch halten soll.
Das Ewige hin und her zwischen ich bin böse und ich bin gut, ging mir ziemlich auf die Nerven. Für mich war schon von Anfang an bewusst, dass beide auf der richtigen Schule sind, auch wenn sie zumindest optisch dort nicht hin passten. Sophie nervte mich besonders, da sie die Schuld fast immer auf ihre beste Freundin Agatha schieben wollte und eigentlich total egoistisch gehandelt hat. Agatha war mir im Gegenteil eher sympathisch, auch wenn ich ihre Entscheidungen manchmal nicht gut heißen konnte.
Die Story an sich fing langsam an, kam dann aber doch zu einem spannenden Ende, welches ich so nicht unbedingt erwartet habe.
Mal sehen, vermutlich lese ich den zweiten Teil bald auch. Ich will einfach wissen, ob die Bücher mir nun gefallen sollten oder nicht :D
Reading-Challenge:
Ich hab das Buch eingeordnet bei: The first book in a series you haven't read before. Da passte es am besten hin :D
FAZIT:
Das Buch war gut zu lesen, die Seiten durch graphische Darstellung von Plänen oder Karten manchmal aufgelockert. Die Geschichte an sich war ganz nett, aber nichts besonders. Und was ich von dem Buch am meisten mitnehme: Sophie nervt. Aber da Protagonisten oft ein wenig nervig/komisch sind, ist das schon okay.
Ob ihr es lesen sollt? Ich weiß es nicht. Probiert es einfach aus :)
~Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen