Freitag, 27. Januar 2017

♡Rezension♡ Mouse Guard

Ich habe gestern einen Comic gelesen. Normaler Weise lese ich keine Comics, aber der sah einfach so süß aus.
Beurteilung:
In diesem Comic geht es um Mäuse einer Wache, die ihre Stadt retten.
Natürlich gibt die Story nicht so viel her wie bei einem normalen Buch und ich habe auch nur ungefähr eine halbe Stunde daran gelesen, aber es war trotzdem ein Genuss.
Die Bilder sind so liebevoll gestaltet und man sieht den Mäusen ihren Charakter oftmals schon an. Sie waren echt liebevoll gestaltet. Die Feinde der Mäuse waren sehr realistisch, wie zum Beispiel Schlangen. Zur Waffe wurden Gestände wie Nadeln, welche dann als Speer fungierten.
Ich habe den Comic nach einem Buch gelesen, welches mich sehr aufgewühlt hat (ich berichte euch bald um welches Buch es sich handelt) und zum Cool-Down war Mouse Guard echt gut. Ich glaube, hätte ich Mouse Guard nicht gehabt, dann könnte ich jetzt nicht schon wieder was Neues beginnen.
Auch sehr gut fand ich den Anhang, welcher weitere Maus-Zeichnungen, Beschreibungen und ein Gespräch mit dem Autor/Illustrator enthielt.
Reading-Challenge:
Ja, auch Mouse Guard wird hinzugefügt, da es die Kategorie "A book with pictures" gibt. Was eignet sich da besser als ein Comic? Deshalb muss ich wohl auch nicht erklären, warum gerade da.
Fazit:
Der Comic war echt süß gestaltet und man konnte der Geschichte gut folgen. Ich bin in dem Gebiet kein Experte, aber es macht Spaß und eignet sich bestimmt auch gut zum Betrachten mit kleinen Kinder, da die Bilder viele Sprechanreize bieten können (da spricht der Erzieher aus mir....) 
Also vielleicht hat der Eine oder Andere ja Lust auf einen Comic, dann kann ich Mouse Guard auf jeden Fall empfehlen!


~Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen