Samstag, 7. Januar 2017

Pierre's Top 3 Regisseure Teil I

Aloha ihr Lieben,
ich dachte mir, dass es eine gute Idee wäre, wenn ich ebenfalls erst einmal meine Lieblingsregisseure vorstelle.
Welche das sind möchte ich euch nicht vorenthalten und so bekommt ihr nun erstmal die Namen.

1. Tim Burton
2. Quentin Tarantino
3. Guillermo del Toro

In diesem Post werde ich euch nähere Informationen zu del Toro geben und meine Begründung, wieso er auf dieser Liste steht.

Guillermo del Toro

Der gebürtige Mexikaner ist nicht nur Regisseur, sondern auch Drehbuchautor, Filmproduzent und Schriftsteller.
Del Toro studierte an einer Filmschule, die er selbst mitbegründete. Da ihn das, was er dort lernte sehr prägte, arbeitet er heute noch zu all seinen Charakteren detaillierte Biografien aus.
Seinen Durchbruch hatte del Toro mit dem Horrorfilm "Cronos" für den er einen goldenen Ariel bekam.
Seine erste Hollywood Produktion war 1997 "Mimic - Angriff der Killerinsekten".
Weitere bekannte Werke, in denen er als Regisseur beteiligt war, sind unter anderem: Blade II, Hellboy, Hellboy II, Pans Labyrinth und Pacific Rim.

Weitere Filme in denen er Mitwirkte:
Crimson Peak
Julias Eyes 
Mama 
Kung Fu Panda 2
Hüter des Lichts 
Der gestiefelte Kater 
Die Hobbit Trillogie 
uvm.

Warum del Toro ?
Ganz einfach. Wenn man sich das Spektrum der Filme einmal Ansieht, wirkt es fast so, als könnte dieser Mann an allen Arten von Filmen mitarbeiten. Egal ob Regisseur, Drehbuchautor oder Produzent, beinahe jeder Film von ihm ist mindestens gut. Meiner Meinung nach kann dieser Mann nichts falsch machen. Nehmen wir als Beispiel einen meiner Lieblingsfilme von Ihm: Pacific Rim.
Die Charaktere im Film sind gut durchdacht und aufgrund ihrer Story sind ihre Handlungen nachvollziehbar. Gut, dass der Film nicht etwas für jeden ist, ist klar. Ich würde den Film ja auch als Mischung aus Godzilla und Transformers bezeichnen, aber wieso sollte dies nicht funktionieren?. Zu dem Film erzähle ich eventuell einmal mehr.
Ich denke meine Stellungnahme ist klar und möglicher Weise seht ihr das ähnlich.

~Pierre    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen