Mittwoch, 4. Januar 2017

Annas Lieblingsautoren

Ich dachte mir, ich stelle euch erstmal meine Lieblingsautoren vor.
Zum Einen wäre dort Rick Riordan, den ich euch in diesem Post näher bringen möchte und zum Anderen Jennifer Estep, die ich euch später vorstellen werde.
Zu Rick:
Der gebürtige Texaner studierte Englisch und Geschichte und arbeitete daraufhin als Lehrer für eben diese Fächer.
Mittlerweile lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Bosten und schreibt fleißig Bücher.
Zu seinen Büchern:
Bekannt wurde er hauptsächlich durch die Percy Jackson Reihe und so lernte auch ich ihn zu schätzen. Nachdem der Film mir zwar gefiel, hatte ich vorerst jedoch kein Interesse an seinen Büchern. Doch eine Freundin überzeugte mich und so begann ich den ersten Teil zu lesen. Und binnen geringer Zeit folgen die nächsten vier.
Dankbar war ich als ich erfuhr, dass das Ende der Reihe keinesfalls ein Ende von Percy bedeutete. Denn es folgten die Helden des Olymps und somit 5 weitere Abenteuer um Percy und seine Freunde.
Doch auch jetzt ist noch kein Ende in Sicht, denn Rick schreibt immer mehr und mehr.
Seine Bücher drehen sich größtenteils um die Mythologien, ob griechisch, nordisch oder ägyptisch alles bekommt seine Reihe und wird Percy in brilliant in Verbindung gebracht.
Warum Rick?:
Rick ist einfach mein Lieblingsautor, da er mit Charme und Humor Wissen verbindet. Durch das Lesen der Bücher habe ich so viel über die Götter gelernt und mich dabei nie gelangweilt.  So schaffte ich es selbst meinem Geschichtslehrer etwas beizubringen. Auch wenn ich die von Rick geliebten Cliffhanger hasse, komme ich einfach nicht von ihm los.
Ich fiebere jedem Buch endgegen und kenne die Erscheinungsdaten auswendig.
Er ist für mich definitiv der Beste und ich hoffe noch viel von ihm lesen zu dürfen!

~Anna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen